Oh Fußball, du (J)anus!

Es ist wie immer am Morgen danach. Man hievt sich aus dem Bett. Der Kopfschmerz hämmert gegen die Schläfe. Und der Film des Vorabends spult sich nur noch verschwommen ab. Aus dem Rausch der Nacht wird die Qual des Tages. Die Gewissheit dröhnt von allen Seiten: Deutschland ist raus.

Weiterlesen

Advertisements

Gestatten: Dooglas, Titti und Andröösen

Fußball-Kommentatoren haben es nicht einfach…

Jahr für Jahr, Transferperiode für Transferperiode das gleiche Spielchen: Fußballer aus aller Herren Länder kommen in die Bundesliga. Diese bringen nicht nur Samba und Tiki-Taka in die Liga, sondern oft auch nicht ganz so einfach auszusprechende Namen. Hier gibt es eine kleine Auswahl der „Unaussprechlichen“.

Weiterlesen

Kein Platz mehr für „echte Liebe“

Kevin Großkreutz und Jakub Blaszczykowski  verlassen den BVB. 

Mit ihnen gehen zwei Spieler, die sinnbildlich für den leidenschaftlichen „Vollgasfußball“ von Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund standen – zwei Kämpfer vor dem Herrn. Solche Qualitäten sind im System des neuen BVB-Trainers Thomas Tuchel aber nicht mehr gefragt. Mit dem Abgang der beiden Vollblut-Borussen wird auch auf dem Platz sichtbar, dass die Ära Klopp bei den Schwarz-Gelben vorbei ist.

Weiterlesen

Aufstiegsheld auf neuen Wegen

Der SV Darmstadt 98 sorgt für Furore in der Fußball-Bundesliga.

Einen großen Anteil am Darmstädter Fußballmärchen hat Elton da Costa. Vor einem Jahr schoss er die Lilien mit einem Last-Minute-Tor in der Relegation in die 2. Bundesliga. Am jetzigen Höhenflug von Darmstadt 98 ist der Brasilianer aber nicht mehr beteiligt. Während seine ehemaligen Mitspieler nun seinen Traum von der Bundesliga leben, führt da Costa ein neues Leben.

Weiterlesen

Hausgemachte Verletzungsprobleme

„Mein Traum ist, dass der ganze Kader fit ist.“

Diesen bescheidenen Wunsch hegt Bayern-Trainer Guardiola für die morgen beginnende Bundesliga-Saison. Vergangene Spielzeit sah dies nämlich ganz anders aus: Kaum ein Thema hat die Saison 14/15 so sehr bestimmt wie die Diskussion um verletzte Spieler. Andere europäische Ligen hatten damit deutlich weniger Probleme. Glaubt man den Experten, ist dies kein Zufall.

Weiterlesen